Ingenbohl

Farbenfrohe Klangbilder bezaubern das Publikum

Mit viel Gefühl und Herzblut spielte sich Dmitry Demyashkin im Theresianum Ingenbohl einmal mehr in die Herzen des Publikums.
Mit Gefühl und Leidenschaft zeigte Dmitry Demyashkin sein Können
Foto: Sandra Limacher
Der Virtuose überzeugte mit bestechender Technik und sensibler Interpretation und lud mit winterlichen, romantischen Melodien zum Träumen ein. «Ich bin ein richtiger Fan. Schade, waren heute nicht mehr Besucherinnen und Besucher am Konzert», ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen