Rickenbach

Ex-Julius-Bär-CEO Philipp Rickenbacher lässt nochmals von sich hören

Der in Rickenbach aufgewachsene Ex-Bär-CEO lädt zum Private Banking Day in Genf ein, wird dabei aber keinen offiziellen Auftritt haben.
Philipp Rickenbacher trat im Februar als CEO der Privatbank Julius Bär ab.
Foto: Keystone
Anfang Februar musste der Schwyzer Philipp Rickenbacher seinen Posten als CEO der Privatbank Julius Bär räumen. Ihm wurde ein Kreditabschreiber von über 600 Millionen Franken im Zusammenhang mit dem gescheiterten österreichischen Immobilieninvestor René ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-