Schwyz

Erster Dettling-Stiftungspreis ist eine Frauengeschichte

Die Dettling-Stiftung hat zum ersten Mal einen Preis für herausragende wissenschaftliche Arbeit verliehen – an Historikerin Angela Dettling aus Schwyz.
Christoph Dettling hat am Samstag den ersten Dettling-Stiftungspreis an Angela Dettling übergeben.
Foto: PD
1306 Seiten stark ist das Buch «Die Geschichte des Alten Landes Schwyz» von Joseph Thomas Fassbind. Dass dieses bedeutende historische Werk heute in gedruckter Form vorliegt, ist Angela Dettling zu verdanken.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-