Begegnungen

Einer der jüngsten Berufsfischer

Nur wenige lassen sich zum Berufsfischer ausbilden. Die Anforderungen dafür sind sehr hoch.
Seit Kurzem ist Luca Näpflin einer der jüngste Berufsfischer der Schweiz. Seine Ausbildung machte er in Deutschland.
Foto: Christoph Näpflin
Luca Näpflin vom Schwybogen am Vierwaldstättersee hat es geschafft. Er konnte kürzlich sein Diplom als Berufsfischer in den Händen halten. Der Weg dahin war sehr anspruchsvoll, da es in der Schweiz keine Berufsschule für Fischer gibt. In den letzten drei ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!