Rigi

Dreimal ausverkauftes Haus am StradivariFest

Auf Rigi Kulm herrschte am vergangenen Wochenende Festfreude. Das weitherum bekannte StradivariFest Rigi fand zum fünften Mal statt.
Der musikalische Genuss vor dem Hintergrund der grandiosen Bergwelt war im wahrsten Sinne ein umfassender.
Foto: Walter Jann
Die drei Konzerte im stimmungsvollen Rigi Kulm-Hotel boten Kammermusik der besonderen Klasse. Am Freitagabend eröffneten die beiden Mitglieder des StradivariQuartetts Lech Antonio Uszinsky (Viola) und Maja Weber (Violoncello) zusammen mit dem Pianisten ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen