Schwyz

Dominik Hartmann hat sein eigenes Messer – made in Japan

Ein neues Schwyzer Start-up, welches handgefertigte japanische Messer vertreibt, geht eine Partnerschaft mit dem «Magdalena»-Koch ein.
Zusammen mit Dominik Hartmann wurde die Limited Edition «Issho Taberu x Magdalena» erschaffen.
Foto: PD
Neben Messern von Victorinox kommt bei Küchenchef Dominik Hartmann unter anderem auch Handwerkskunst aus Japan zum Einsatz. Hartmann ist neu Botschafter eines Schwyzer Start-ups, welches sich der Lieferung exquisiter handgefertigter japanischer Messer, die ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-