Küssnacht

Familie Windlin: Das Wirten und den Gastgeber im Blut

Die Familie Windlin ist das, was man Gastgeber im wahrsten Sinne des Wortes nennt. Sie ist seit 100 Jahren in mehreren Generationen zu einem Begriff der Gastronomie von Küssnacht bis Steinen geworden.
Inge und Dani Windlin mit Mutter Ruth: Sie wirten in der vierten Generation auf dem «Adler» in Küssnacht. Seit 100 Jahren ist die Familie Windlin mit der Gastronomie in Küssnacht verbunden.
Foto: Erhard Gick
Morgens um 9 Uhr ist es noch ruhig in der heimeligen Gaststube von Dani und Inge Windlin. Aber es wird nicht lange dauern, dann wird sich das traditionelle Gasthaus am Hauptplatz in Küssnacht füllen. «Wir sind gerne Gastgeber.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-