Schwyz

Dach der Mythenhütte soll in Zukunft Strom produzieren

An der 161. Generalversammlung des Vereins der Mythenfreunde in der Besenbeiz Degenberg wurde unter anderem über eine grössere Investition vororientiert: Das Hüttendach muss saniert werden, gleichzeitig soll eine Fotovoltaik-Anlage installiert werden.
Die trotz miesem Winterwetter gut besuchte Generalversammlung lockte wiederum viele Mythenfreunde aus nah und fern an. Präsident Hans Reichmuth führte bestimmt und humorvoll durch die Veranstaltung.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-