Störung

Wylen-Quartier hat wieder Wasser

In Wylen bei Brunnen gab es am Montag Probleme mit der Wasserversorgung. Die Störung dauerte um die zehn Stunden und war gegen Mitternacht behoben.
Wasser aus einem Hahnen.
Gemäss Angaben der Quellwasserversorgung Brunnen sei am frühen Montagnachmittag eine automatische Störungsmeldung des Pumpwerks eingangs Ballyweg eingegangen. Anscheinend war wegen Wasserverlusts im Leitungsnetz Luft in die Wasserpumpe geraten.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen