Küssnacht

Bezirk unterbreitet revidierte Nutzungsplanung zur Mitwirkung

Im Bezirk Küssnacht wird seit Mitte 2020 die Nutzungsplanung revidiert. Nach zwei gescheiterten Anläufen ist die Planung nun weit fortgeschritten.
Nach den beiden gescheiterten Nutzungsplanungsrevisionen hat der Bezirk Küssnacht in den letzten zwei Jahren mehrere raumplanerische Aufgaben bearbeitet. Die Grafik zeigt die vier zusammenhängenden Projekte. Unter dem Titel Gesamtrevision Nutzungsplanung werden der Zonenplan und das Baureglement zusammengefasst. 
Foto: PD
Deshalb haben die Grundeigentümerschaften sowie die Einwohnerinnen und Einwohner nun die Möglichkeit, sich zu den aktuellen Entwürfen schriftlich zu äussern. Dazu findet am Dienstag, 24. Januar 2023, um 19.30 Uhr im Monséjour – Zentrum am See in Küssnacht ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen