Wetter

Arktis lässt Schwyzer Seen gefrieren

Vom Betreten der gefrorenen Seen Sihlsee und Lauerzersee wird abgeraten, es ist lebensgefährlich und auch verboten.
Im Kanton Schwyz ist es kalt, jetzt beginnen die Seen zuzufrieren. Im Bild die Insel Schwanau.
Foto: Erhard Gick
Noch Anfang Januar war Tauwetter hierzulande. Das hat sich in den letzten Tagen aber geändert. Am 20. Januar wurden auf der Glattalp Minus 39 Grad gemessen, in Schwyz war es ebenfalls rund Minus 8 Grad. Schon zuvor gab es eisige Tage, und die halten bis ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen