Interview

«Schafft die SVP als erste Partei die 30-Prozent-Hürde?»: Historiker Urs Altermatt über den Wahlkampf

Der Rechtsrutsch in Europa und die Flüchtlingsbilder aus Lampedusa geben der SVP starken Schub, sagt Historiker Urs Altermatt (81), Herausgeber des Bundesratslexikons. Er erklärt, weshalb der Zeitgeist gegen die FDP spricht.
«Nur die SVP mobilisiert», sagt Historiker Urs Altermatt. Es sehe so aus, als ob die anderen Parteien auf Angela Merkels Demobilisierungsstrategie setzten.
Foto: Bild: Carole Lauener
Viele schätzen den Wahlkampf 2023 als flau ein. Wie sehen Sie das?

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-