notifications
Leute

Trennung nach 16 Ehejahren

Ladina Blumenthal, Noch-Ehefrau von Ex-Mister Schweiz Renzo Blumenthal, hat sich auf ihrer Facebook-Seite zur Trennung von ihrem Mann geäussert. Sie und Renzo Blumenthal seien "gerne euer Spiegel gewesen", sagte sie in dem öffentlichen Beitrag.
Bild: KEYSTONE/EDDY RISCH

In dem rund 14-minütigen Video sprach Ladina hauptsächlich über ihre Leidenschaft für die Spiritualität, aber auch über die Trennung vom Ex-Mister Schweiz. "Wir sind so ein geniales Beispiel, wie die Welt momentan funktioniert", sagte Ladina weiter. "Niemand ist bei sich. Jeder ist beim andern, denn bei sich zu bleiben ist hohe Kunst."

Auch bedankte sich die 41-jährige: "Danke, dass ihr dem Herzenswunsch von Renzo und mir nachgekommen seid und so achtsam und respektvoll auf die Nachricht reagiert habt und jedes geschriebene Wort mit Rücksicht auf unsere Kinder ausgesprochen oder verfasst habt." Blick Online hatte zuerst darüber berichtet.

Am vergangenen Samstag hatte Renzo Blumenthal verkündet, dass er und Ladina seit einiger Zeit getrennt seien. Der Meisterlandwirt und die frühere Lehrerin waren 16 Jahre lang verheiratet und haben vier gemeinsame Kinder. Der heute 47-Jährige wurde 2005 zum Mister Schweiz gekürt. Geheiratet hatten er und Ladina im Jahr 2007.

Der Bündner ist seither neben seiner Tätigkeit auf dem Bio-Bauernhof als Model, Moderator und nach eigenen Angaben als Unternehmer aktiv. Ladina Blumenthal ist laut ihrem Linkedin-Profil heute als selbständiger Coach und als Unternehmerin tätig. (sda)