notifications
Verkehrsunfall

Polizei vernimmt mehrere Lenker nach Unfall

Nach dem tödlichen Unfall am Escher-Wyss-Platz in Zürich am Mittwoch hat die Polizei drei Lenker befragt. Wer wie am Unfall beteiligt war, bei dem ein 5-Jähriger gestorben ist, ist aber noch offen.
Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY

Bei den drei Personen handelt es sich um die Lenker von zwei Autos und eines Lastwagens, wie die Staatsanwaltschaft und die Stadtpolizei Zürich am Donnerstag mitteilten.

Zum genauen Unfallhergang lägen bisher noch keine gesicherten Beweise vor. Die Polizei hat weitere Personen befragt, die sich nach dem Zeugenaufruf gemeldet hatten.

Der 5-jährige Knabe war am Mittwoch morgen auf dem Weg in den Kindergarten, als er tödlich verletzt wurde. (sda)

Das könnte Sie auch interessieren