notifications
Schwangerschaft

Luzia Tschirky ist schwanger

Die Schutzweste wird langsam eng: Luzia Tschirky erwartet ein Baby. Die Korrespondentin von Fernsehen SRF muss deshalb die Füsse stillhalten. Wie die "Schweizer Illustrierte" schreibt, bedeutet das auch berufliche Opfer.
Bild: Screenshot Twitter

Tschirky darf vorerst nicht in Krisengebiete wie die Ukraine reisen - stattdessen hat ihr der Arbeitgeber Back Office verordnet.

Die 32-Jährige kennt man vor allem als kompetente Journalistin vor der Kamera. Krisen und Kriege: Tschirky ist vor Ort, spricht mit Betroffenen, gibt ihre Einschätzung ab - auch aus der kriegsgeplagten Ukraine.

Doch mit Krisengebieten ist vorerst Schluss. Wie SRF gegenüber der "Schweizer Illustrierten" bestätigte, ist die Korrespondentin im fünften Monat schwanger. Nun sitzt sie in der polnischen Hauptstadt Warschau und hat sich dort offenbar eine Art "Kommandozentrale" eingerichtet. Von dort aus koordiniert sie eine Crew in der Ukraine, die weiterhin Berichte vor Ort liefert. (sda)

Das könnte Sie auch interessieren