notifications
Film

Luna Wedler liebt ihren Job

Die Schauspielerin Luna Wedler hat als Kind nicht geplant, Schauspielerin zu werden. "Ich bin sehr dankbar, diese Leidenschaft, von der ich gar nicht wusste, dass ich sie habe, entdecken zu dürfen", sagte die Zürcherin der "Schweiz am Wochenende".
Bild: KEYSTONE/EPA/CLEMENS BILAN

Es sei "mega schön", mit 24 Jahren sagen zu können: "Ich darf hoffentlich den Rest meines Lebens machen, was mir Spass macht." Doch sie denke, es sei extrem wichtig, zwischen all den Drehs Pausen zu haben. Sonst könne sie sich selbst nicht entwickeln, so Wedler, die für ihre Rolle in "Blue My Mind" 2018 den Schweizer Filmpreis erhielt und seither in mehr als 20 Produktionen mitwirkte.

Was sie an ihrem Beruf liebe sei, dass man mehr Verständnis für das Gegenüber entwickle. Der Beruf der Schauspielerei schaffe somit auch Empathie. (sda)