notifications
Grossbritannien

König Charles: Trauern zutiefst

Der neue britische König Charles III. hat sich schwer erschüttert gezeigt über den Tod seiner Mutter Queen Elizabeth II. "Wir sind in tiefer Trauer um einen geschätzten Souverän und eine vielgeliebte Mutter", teilte Charles mit. Er fügte hinzu: "Ich weiss, dass ihr Verlust das ganze Land schwer bewegt." Das gelte auch in den Gebieten ihrer Herrschaft und des Commonwealths - und für Menschen auf der ganzen Welt. Die Queen war am Donnerstag im Alter von 96 Jahren auf ihrem schottischen Landsitz Schloss Balmoral gestorben.
ARCHIV - Der britische Prinz Charles (l) von Wales und Königin Elizabeth II. bei der Reddendo-Parade der Queen's Body Guard for Scotland (auch bekannt als Royal Company of Archers) in den Gärten des Palace of Holyroodhouse. Foto: Jane Barlow/PA Wire/dpa
Bild: Keystone/PA Wire/Jane Barlow
(sda/dpa)