notifications
Leute

Hazel Brugger ist jetzt Fan von Pferden

Die Schweizer Komikerin Hazel Brugger ist bei einem Wochenendausflug auf einen Reiterhof in Norddeutschland ein Fan von Pferden geworden. "Ich gebe mich geschlagen und bin jetzt auch ein Pferdemädchen", schrieb sie zu einem Foto von ihr mit einem Pferd auf Instagram.
Bild: KEYSTONE/EPA/SASCHA STEINBACH

Die Liebe zu den Pferden sei durch ihre zwei Kinder entfacht worden, die der Grund für den Ausflug in den Stall nahe der norddeutschen Stadt Bremerhaven waren. Auf dem Hof habe sie mit ihren zwei Töchtern ein Fohlen eingeritten, ein Pony geputzt und die Nordsee berührt, so Brugger auf Instagram.

Sie habe "noch weitere dreihundert Bilder" möchte aber "nicht plötzlich zu harcore pferdehaft wirken", schrieb Brugger weiter. Sie würde die Bilder aber herausrücken, wenn bei ihren Fans Interesse bestehe. Blick.ch hatte zuerst darüber berichtet.

Die 30-Jährige Brugger ist Stand-up-Komödiantin, Moderatorin, Bloggerin, Autorin und Slam-Poetin. Sie wuchs in Dielsdorf ZH auf. Ihre Karriere begann, als sie 17 war, auf einer Poetry-Slam-Bühne in Winterthur. Im Februar 2024 wurde ihre zweite Tochter geboren. (sda)