Ukraine-Krieg

Polen bittet Deutschland um eine Ausfuhrgenehmigung für Panzer – Berlin will offenbar bald entscheiden

Bei dem Schwarzpeterspiel zwischen Berlin und Washington, das die letzten Tage prägte, gibt die deutsche Seite keine gute Figur ab. So hat sich die Ansicht durchgesetzt, dass es an der Bundesrepublik sei, sich zu bewegen. Ein polnischer Vorstoss setzt Deutschland unter Druck.
Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 auf einem Truppenübungsplatz bei Torgelow im deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. 
Foto: Stefan Sauer/DPA
Quälend zieht sich die Diskussion um mögliche deutsche Kampfpanzerlieferungen an die Ukraine dahin; nun scheint Bewegung in die Angelegenheit zu kommen: Nachdem die deutsche Aussenministerin Annalena Baerbock am Wochenende erklärt hatte, Deutschland werde ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen