Krieg im Nahen Osten

Jubel unter Arabern in Berlin und Kritik an Hilfszahlungen: Deutsche Reaktionen auf den Krieg der Hamas gegen Israel

Nach dem Angriff der Terrororganisation ist es in der deutschen Hauptstadt zu propalästinensischen Kundgebungen gekommen. Politiker stellen derweil die Unterstützung für die Palästinensische Autonomiebehörde infrage. 
Mahmud Abbas (links), der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, und der deutsche Kanzler Olaf Scholz am 16. August 2022 im Berliner Kanzleramt. Abbas sprach damals von «50 Holocausts», die Israel an seinem Volk verübt habe. 
Foto: Bild: Clemens Bilan/EPA
Die Szene, die sich am Samstag auf der Sonnenallee im Berliner Bezirk Neukölln abspielte, hätte auch irgendwo in der arabischen Welt stattfinden können: Am Nachmittag verteilten Aktivisten des palästinensischen Netzwerks Samidoun unter den Passanten ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-