Verkehr

SBB-Chef Vincent Ducrot über Strommangel, neue Direktzüge und Komfortabbau bei der Bahn

Die Bundesbahnen kommen nicht aus den roten Zahlen heraus. Chef Vincent Ducrot sagt, warum der Konzern jetzt auch noch mehr teuren Strom kaufen muss, welche neuen Direktzüge er plant und wieso er keine zweite Europaallee mehr bauen würde.
SBB-Chef Vincent Ducrot (Zürich, 9. August 2022).
Foto: Sandra Ardizzone
SBB-Chef Vincent Ducrot empfängt im Hauptsitz in Bern-Wankdorf zum Gespräch. Die Bemerkung des Journalisten, dass es zeitlich fast nicht geklappt hätte wegen einer SBB-Verspätung, lässt der 60-Jährige nicht unkommentiert. «Das war ein Schaden an einem ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!