Winterhilfe

Bundesrat Cassis stellt 100 Millionen-Soforthilfe für die Ukraine zur Debatte

Just vor Beginn des Winters zerstört Russland die ukrainische Energie- und Wasserversorgung. Wohl am Mittwoch entscheidet nun der Bundesrat über neue Soforthilfe für die Ukraine. 
Bei seinem Besuch am 20. Oktober 2022 in Kiew machte Cassis dem ukrainischen Präsidenten Wolodimir Selenski noch keine finanziellen Zusagen. 
Foto: Efrem Lukatsky/AP
Im Interview mit dieser Zeitung hat Bundespräsident Ignazio Cassis am Samstag seine Begegnung mit einer Gruppe von Frauen in einem ukrainischen Dorf geschildert: «Sie frieren zu Hause, weil sie keine Fenster mehr haben. Und die lokalen Behörden können ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen