Kopie

Aldi düpiert die Swiss: Neue Produktelinie heisst praktisch gleich wie eine Marke der Airline – und so reagiert sie

Der deutsche Discounter verkauft regionale Lebensmittel unter einem neuen Namen. Doch dieser ruft die Lufthansa-Tochter auf den Plan, die ihn nun juristisch prüft. Es wäre nicht der erste Kopie-Fall, mit dem die Swiss konfrontiert ist.
«Saveurs Suisses» von Aldi: Die Produkte haben wenig mit der Swiss zu tun - der Name hingegen schon.
Foto: zvg
Vor kurzem kündigte der Discounter Aldi Suisse eine neue Eigenmarke für regionale Lebensmittel an. Im Angebot sind Tessiner Ravioli, Waadtländer Pastete und andere regionale Schweizer Spezialitäten. Der Name: «Saveurs Suisses». Die neue Aldi-Produktelinie ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen