13. AHV-Rente

AHV-Milliarden an Luxus-Rentner an der Sonne: SVP-Spitze will Basis mit Bashing gegen Auslandschweizer umstimmen

Die SVP-Spitze lehnt die Initiative für eine 13. AHV vehement ab und politisiert damit an ihrer Basis vorbei. Um die Wähler umzustimmen, zückt sie jetzt die Ausländerkarte. Geht das auf?
Ein sorgloses Altersleben an der Sonne dank AHV-Milliarden aus der Schweiz? Bei der Abstimmung über die 13. AHV-Rente nimmt die SVP die Rentner im Ausland ins Visier. 
Foto: Symbolbild: Keystone
Kommt es in Wilhelm Tells Heimatdorf an diesem Samstag zum Showdown? Die SVP-Delegierten entscheiden an ihrer Versammlung im urnerischen Bürglen, ob sie die Initiative für eine 13. AHV-Rente unterstützen. Die Parteispitze lehnt das Volksbegehren, das am 3.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-