Schwyz

Thomas Pfyl nimmt seine letzte Saison in Angriff

Im August brach sich Thomas Pfyl das Wadenbein. Trotzdem startet er mit grossen Hoffnungen in seine letzte Paraski-Weltcupsaison.
Thomas Pfyl musste in der Saisonvorbereitung einen Rückschlag einstecken. Trotzdem blickt er mit positiven Gefühlen auf seine Abschiedssaison.
Foto: Thomas Bucheli

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
365.-