notifications
Eingesandt:  Schnuppertraining

Supergirls spielen Badminton im Badmintonclub Schwyz

Sechs Supergirls, unterstützt von zwei Superboys, nahmen am Schnuppertraining in Schwyz teil.
Bild: PD

Kürzlich fand in der Turnhalle Rubiswil ein lässiger Anlass statt. Sandra Brantschen empfing sechs Supergirls zum Schnupperanlass des Badmintonclubs Schwyz. Mit dem Ziel, das Interesse an Badminton zu fördern und neue Talente zu entdecken, lud der BC Schwyz Mädchen und Frauen im Alter von 5 bis 15 Jahren ein, an einem kostenlosen Schnuppertraining teilzunehmen. Der Einladung wurde rege Folge geleistet. Sechs Supergirls aus der Region trafen sich, um ihre Leidenschaft für den Badmintonsport zu entdecken.

Die Atmosphäre war von Anfang an toll, als die Teilnehmerinnen die Schläger schwangen, die Federbälle auf dem Kopf balancierten und schliesslich im Americano den Ball über das Netz spielten und selber unter dem Netz durchhuschten. Unter der fachkundigen Anleitung der Kids-Trainerin Sandra Brantschen wurden die Teilnehmerinnen sachte und spielerisch an die Grundlagen des Spiels herangeführt. Mit jedem Schlag verbesserten die Supergirls ihre Technik.

Der Erfolg des Schnupperanlasses war unübersehbar, da die Teilnehmerinnen mit einem breiten Lächeln und einem Gefühl der Erfüllung den Platz verliessen. Viele äusserten den Wunsch, weiterhin an Badmintonaktivitäten teilzunehmen und ihre Fähigkeiten zu verbessern. Die sechs Supergirls erhalten von Swiss Badminton einen Jahresbeitrag gesponsert, dazu ein Racket und ein T-Shirt. (pd)

Mehr aus dieser Gemeinde