Fussball

Goldau schlägt auch Sins

Der SC Goldau siegte gegen den FC Sins mit 1:0 und behauptet den zweiten Tabellenrang.
Der Sinser Spielertrainer Samuel Lustenberger (am Ball) im Duell mit Jozef Simoni.
Foto: Andy Scherrer
Aufgrund der Niederschläge der letzten Tage fand die Partie auf dem Kunstrasen der Schul- und Sportanlage in Oberarth statt. Beide Teams gingen das Spiel eher sachte an. Man merkte, dass sich beide an das Terrain gewöhnen mussten. Die erste gefährliche ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!