Eishockey

Gegen die Bulls liegen drei Punkte bereit

Der EHC Seewen kann nach dem Auswärts-Cup-Erfolg am Samstag gegen die Düdingen Bulls nachdoppeln. Das Spiel startet um 17 Uhr im Zingel.
Nick Pressacco, die Neuerwerbung beim EHC Seewen, tankt sich hier im Spiel gegen Martigny durch.
Foto: Erhard Gick
Gegen die Düdingen Bulls hat Seewen bereits in der Vorbereitung gespielt und die Partie verloren. Der Siegtreffer der Gäste fiel jedoch erst in der Verlängerung. Allerdings hatte dieses Spiel nur Richtwertcharakter, denn der Meisterschaftsmodus ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!