Fussball

Auch Schwyzer üben Kritik an der WM

Das Eröffnungsspiel warf erneut die Frage auf: Wie viel Sinn macht eine WM in Katar? Der «Bote» hat bei Schwyzern nachgefragt.
Während des Eröffnungsspiels zwischen Katar und Ecuador begann sich die Tribüne weit vor Spielschluss zu leeren.
Foto: Freshfocus
Die umstrittene Fussballweltmeisterschaft in Katar gibt auch im Lande Schwyz zu reden. Zusätzlichen Gesprächsstoff lieferte das Eröffnungsspiel am Sonntag zwischen dem Gastgeber und Ecuador. Zuschauer verliessen verfrüht das Stadion, der Ultrafanblock der ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen