Häftlinge brechen aus Flughafengefängnis aus

FLUCHT ⋅ Drei Häftlingen ist am Samstagmorgen der Ausbruch aus dem Zürcher Flughafengefängnis gelungen. Sie überwanden die Mauer und flüchteten über den Spazierhof. Bisher konnten sie noch nicht wieder gefasst werden.

08. Juni 2019, 15:30

Die drei Männer warteten im Gefängnis auf ihre Ausschaffung, wie das Zürcher Amt für Justizvollzug am Samstag mitteilte. Sie sassen dort wegen Verstosses gegen das Ausländer- und Integrationsgesetz. Die Kantonspolizei habe umgehend die Fahndung eingeleitet. Der Vorfall werde intern untersucht und es werde überprüft, ob Massnahmen zu ergreifen seien. (sda)


Login