notifications
Film

Familienzuwachs bei Josh Hartnett

US-Schauspieler Josh Hartnett (45, "Oppenheimer", "Pearl Harbor") hat am Rande einer Veranstaltung in Hollywood beiläufig Familienzuwachs bekannt gegeben. Er habe nun vier Kinder und lebe auf dem Lande.
Bild: KEYSTONE/EPA/NEIL HALL

Er sei mit seiner Familie aber auch mit Arbeit beschäftigt, führte Hartnett im Interview mit dem Filmportal "Gold Derby" weiter aus.

Der Schauspieler äusserte sich am Wochenende, als er mit dem Team des gefeierten Historiendramas "Oppenheimer" an der Verleihung der Preise des Schauspielverbands SAG (Screen Actors Guild) teilnahm.

Erneut beiläufige Erwähnung

Sein Privatleben schirmt Hartnett gewöhnlich ab. Der Schauspieler und seine britische Kollegin Tamsin Egerton (35, "The Lovers", "Camelot") waren 2015 erstmals Eltern geworden, das zweite Kind folgte 2017.

Die Geburt des dritten Kindes (im Jahr 2019) hatte Hartnett 2021 beiläufig in einem Interview mit dem Modeportal "Mr Porter" erwähnt. Die Familie lebt seit vielen Jahren fernab von Hollywood im ländlichen England.

Bekannt durch "Pearl Harbor"

Hartnett war durch Filme wie "Pearl Harbor", "Black Hawk Down", "40 Tage und 40 Nächte" und "The Black Dahlia" bekannt geworden, schraubte dann aber seine Tätigkeit in Hollywood zurück.

Zu seinen jüngeren Projekten zählen die Actionkomödie "Operation Fortune" (2022) und die britische Serie "Black Mirror" (2023). Er gehört auch zum Star-Ensemble des Oscar-Favoriten "Oppenheimer" um Cillian Murphy, Robert Downey Jr. und Emily Blunt. (sda/dpa)