notifications
Leute

Beth Ditto: Schweiz ein wunderschönes Land

Die US-Musikerin Beth Ditto (43) und die Schweiz - es ist eine Liebesbeziehung: "Ich finde es verdammt cool, dass ihr die Geburtsstätte der Dada-Kunst seid. Und es ist ein wunderschönes Land, das Lieblingsland meines Partners", schwärmte sie.
Bild: KEYSTONE/EPA LUSA/MARIO CRUZ

Ihr Partner liebe es nämlich, in Seen zu schwimmen, verriet Ditto im "SonntagsBlick". Deswegen sei er von der Schweiz "besessen". In Flims hätten die beiden zudem einen der lustigsten Abende überhaupt genossen.

Damit aber nicht genug der starken Gefühle: Neben Spass war Flims wohl auch für einen Adrenalinkick verantwortlich. "Wir erlebten dort auch die gruseligste Busfahrt, die wir je hatten – es war so unglaublich steil!", sagte Ditto, die im Juli auf ihrer Tour auch in der Schweiz hält.

Dann geniessen Ditto und ihr Partner auch die Sicherheit hierzulande. "Was wir an der Schweiz besonders schätzen: Es fühlt sich in diesem Land sehr sicher an – gerade auch für meinen Partner als trans Mann. Wir fühlen uns beide immer wohl und willkommen bei euch. Ich freue mich, bald wieder in der Schweiz zu sein." (sda)