Doping, Olympische Spiele

EISKUNSTLAUF ⋅ Die Eiskunstläuferin Laura Barquero ist bei den Olympischen Winterspielen in Peking positiv auf das verbotene Steroid Clostebol getestet worden. Die Spanierin Barquero war in der Paarlauf-Konkurrenz gemeinsam mit Marco Zandron Elfte geworden. Laura Barquero hat damit für den vierten positiven Dopingtest bei den Winterspielen gesorgt.

22. Februar 2022, 17:20

Die Eiskunstläuferin Laura Barquero ist bei den Olympischen Winterspielen in Peking positiv auf das verbotene Steroid Clostebol getestet worden. Die Spanierin Barquero war in der Paarlauf-Konkurrenz gemeinsam mit Marco Zandron Elfte geworden. Laura Barquero hat damit für den vierten positiven Dopingtest bei den Winterspielen gesorgt. (sda/dpa)


Login


 

Leserkommentare