Schweiz verpasst den Sieg im Stechen

REITEN ⋅ Die favorisierte Schweizer Equipe verpasst beim Nationenpreis des CSIO St. Gallen mit dem 3. Rang den angepeilten Triumph. Im Stechen setzt sich Frankreich vor Italien und dem Gastgeber durch.

02. Juni 2019, 18:51
(sda)

Login


 

Leserkommentare