Aegerter weiter auf Titelkurs

MOTORRAD ⋅ Dominique Aegerter baut im niederländischen Assen seinen Vorsprung an der Spitze des MotoE-Weltcups aus. Der Berner lässt auf seinen dritten Saisonsieg am Samstag einen 2. Platz am Sonntag folgen.

26. Juni 2022, 17:05

Das bei leichtem Regen durchgeführte Rennen am Sonntag musste nach einem Sturz abgebrochen werden. Zu diesem Zeitpunkt, nach drei von sechs Runden, lag Aegerter hinter seinem ersten Verfolger in der Gesamtwertung, dem Brasilianer Eric Granado. Am Samstag war es umgekehrt gewesen.

Da das verkürzte Rennen am Sonntag nur die halbe Punktzahl einbrachte, liegt Aegerter in der Gesamtwertung noch etwas deutlicher voraus als vor diesem Wochenende. Vier Rennen vor Schluss beträgt der Vorsprung des Oberaargauers 31,5 Punkte. Im besten Fall sind in dieser Saison noch 100 Punkte zu holen. Nächste Station ist Spielberg in Österreich am 20. und 21. August. (sda)


Login


 

Leserkommentare