Schweizer NBA-Duell ohne Schweizer

BASKETBALL ⋅ In der NBA fällt das dritte Saisonduell zwischen Thabo Sefolosha und Clint Capela ins Wasser. Beim 125:98-Sieg der Houston Rockets bei den Utah Jazz müssen beide Schweizer verletzt zuschauen.

03. Februar 2019, 08:56

Während Capela nach einer Mitte Januar erfolgten Daumenoperation noch rund zwei bis vier Wochen pausieren muss, ist bei Sefolosha weiterhin eine Verletzung der Achillessehne das Problem. Viermal spielten Utah und Houston in dieser Saison bisher gegeneinander, wobei Sefolosha im ersten Spiel nicht eingesetzt wurde. Die letzten zwei Duelle gingen an Houston.

Einmal mehr war James Harden überragender Akteur bei den Rockets. Der "MVP" der Liga erzielte 43 Punkte und hat damit in den letzten 26 NBA-Partien mindestens 30 Zähler erzielt. Capela-Ersatz Kenneth Faried kam auf 16 Punkte und 12 Rebounds. (sda)


Login


 

Leserkommentare