Personelles

BASKETBALL ⋅ Der deutsche Basketball-Schiedsrichter Benjamin Barth wird für Europacupspiele nicht mehr berücksichtigt, weil er sich seinen Bart nicht abrasiert. Barth machte dies und seinen Mail-Austausch mit Schiedsrichter-Chef Richard Stokes öffentlich. Barth wurde demnach mitgeteilt, dass Trainer und Sportdirektoren Referees mit Bart nicht mögen. Die Basketball-Euroleague entschuldigte sich sowohl bei Benjamin Barth persönlich wie mit einem öffentlichen Statement - bietet Barth mit Bart aber weiter nicht auf.

17. Juni 2022, 09:06

Der deutsche Basketball-Schiedsrichter Benjamin Barth wird für Europacupspiele nicht mehr berücksichtigt, weil er sich seinen Bart nicht abrasiert. Barth machte dies und seinen Mail-Austausch mit Schiedsrichter-Chef Richard Stokes öffentlich. Barth wurde demnach mitgeteilt, dass Trainer und Sportdirektoren Referees mit Bart nicht mögen. Die Basketball-Euroleague entschuldigte sich sowohl bei Benjamin Barth persönlich wie mit einem öffentlichen Statement - bietet Barth mit Bart aber weiter nicht auf. (sda)


Login


 

Leserkommentare