Unterwaldner Turnerinnen glänzen in Kerns

REGIO-SPORT ⋅ An den Regionenmeisterschaften Pilatus in Kerns finden sich Samstag rund 500 Turnerinnen aus der Region Pilatus zum Kräftemessen ein. Gleichzeitig werden auch die Obwaldner Meister gekürt.

06. Mai 2019, 18:24

Isabelle Weibel

Eine enge Entscheidung setzte es in der Kategorie 5 ab. Mara Lengwiler (BTV Luzern) startete sehr gut in den Wettkampf und zeigte am Boden eine fantastische Darbietung, welche mit 9,70 Punkten belohnt wurde. Ihre Teamkollegin Leonie Schär zeigte ebenfalls eine solide Leistung am selben Geräte. Gleichzeitig startete Alissa Widmer (STV Hochdorf) an den Ringen in den Wettkampf und zeigte eine starke Übung, die mit der Note 9,55 belohnt wurde. Alissa Widmer konnte an allen Geräten das hohe Niveau halten und erhielt als Abschluss am Boden für ihre makellose Übung die Tageshöchstnote (9,90).

In der zweiten Abteilung stieg Livia Odermatt (STV Sarnen) am Boden stark in den Wettkampf ein. Gut startete auch Salome Odermatt (Sachseln), sie steigerte sich zudem von Gerät zu Gerät. Am Schluss reichte es um winzige 0,05 Punkten nicht für den Sieg. Dieser ging mit 38,30 Punkten an Alissa Widmer, Dritte wurde Livia Odermatt.

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen setzte es auch und der Kategorie 6 ab. Die BTV Luzern-Turnerinnen Kim Jud, Larissa Bänninger und Noana Küng starteten am Boden und Anja Langensand (Sachseln) am Reck fast punktgleich in den Wettkampf. Nach dem zweiten Geräte ging Larissa Bänninger in Führung. Mit einer starken Übung an den Ringen holte Anja Langensand am dritten Gerät auf bis auf einen Zehntelpunkt auf. Die beiden Führenden patzten am letzten Gerät. Der Sieg ging Kim Jud (37,65) vor Larissa Bänninger (37,60). Anja Langensand und Noana Küng teilten sich Platz 3.

In der Königskategorie 7 ging der Sieg nicht ganz unerwartet an Sandra Garibay (BTV Luzern). Die Schweizer Meisterin startete gleich mit ihrer Paradedisziplin Sprung. Aber auch an den anderen Geräten zeigte sie ihre Stärke und gewann verdient (38,40). In der gleichen Gruppe turnte auch Paciane-Bo Studer (TZN Nidwalden). Sie startet jedoch etwas verhalten, steigerte sich aber von Gerät zu Gerät und zeigte als Abschluss am Boden eine elegante, fast fehlerfreie Darbietung. Damit sicherte sie sich Silber. Für eine Überraschung sorgte Yvana Riebli. Nach einem Jahr verletzungsbedingter Pause stieg die Kernserin dieses Jahr wieder in die Wettkampfsaison ein und zeigte, dass wieder mit ihr zu rechnen ist. Sie holte Rang 3.

Monika von Rotz, im letzten Jahr noch in der Kategorie 7 startend, sicherte sich den Sieg bei den Damen. Die Kernserin turnte vor allem am Boden und an den Ringen stark. Platz 2 ging an Melanie Levi (BTV Luzern) und Platz 3 teilten sich Chantal Rötheli (Sarnen) und Larissa Kurmann (TZN Nidwalden).

Turnerinnen. Kategorie 1: 1. Sina Haas (Sachseln) 37,95. 2. Enya Bättig (Kerns) 36,85. 3. Mona Mathis (Sachseln) 36,50. 4. Julia Ettlin (Kerns) 36,30. 5. Leanne Marti (Kerns) 35,95. 6. Julia Amstutz (Sachseln) 35,80. 7. Lea Ruckstuhl (Kerns) 35,45.

Kategorie 2: 1. Mira Mathis (Sachseln) 37,65. 2. Lynn Burch (Sarnen) 37,05. 3. Emily Luznyj (Kerns) 36,90. 4. Riana Steiner (Sachseln) 36,50. 5. Sandya Berwert (Sachseln) 36,35. 6. Lina Berger (Sarnen) 36,30. 7. Lani Indergand (Sachseln) 36,15. 8. Meret Berchtold (Sachseln) 36,05.

Kategorie 3: 1. Elena Blättler (Kerns) 36,75. 2. Lia Böhler (Kerns) 36,50. 3. Karin Ming (Sachseln) 35,60. 4. Ciara Joller (Sarnen) 35,35. 5. Gianna von Flüe (Sachseln) 35,15. 5. Marla Hessler (Sachseln) 35,15. 7. Lea Blättler (Geräteriege Kerns) 34,75.

Kategorie 4: 1. Amelie Müller (Sarnen) 36,45. 2. Fiona Niederberger (Sachseln) 36,40. 3. Melissa Haas (Sachseln) 35,85. 4. Jara Müller (Sachseln) 35,75. 5. Rebeca Cadena (Kerns) 35,70. 6. Malin von Wyl (Sachseln) 35,65. 7. Taisia Hofer (Sachseln) 35,50. 8. Anja Durrer (Geräteriege) 35,45.

Kategorie 5: 1. Salome Odermatt (Sachseln) 38,25. 2. Livia Odermatt (Sarnen) 38,20. 3. Alisha Hertig (Kerns) 37,55. 4. Rea Ettlin (Kerns) 37,05. 4. Aline Ming (Sarnen) 37,05. 6. Lara Küchler (Sachseln) 36,30. 7. Janice Probst (Sachseln) 36,20.

Kategorie 6: 1. Anja Langensand (Sachseln) 37,55. 2. Lia Michel (Kerns) 37,30. 3. Anna Ettlin (Kerns) 36,05. 4. Amy Hertig (Kerns) 35,95. – Kategorie 7: 1. Yvana Riebli (Kerns) 36,80. 2. Yasmin Imhof (Kerns) 34,55. 3. Sari Michel (Kerns) 33,90. 4. Nadin Ming (Sarnen) 33,60. – Frauen: 1. Monika von Rotz (Kerns) 38,05. 2. Chantal Rötheli (Sarnen) 36,55. 3. Nicole Odermatt-Müller (Kerns) 36,20. 4. Jennifer Rötheli (Sarnen) 36,15.

Turner. Kategorie 1: 1. Mauro Egger (Kerns) 45,50. 2. Nael Baumgartner (Sarnen) 45,10. 3. Noah Spichtig (Kerns) 43,30. 4. Janis Etlin (Sarnen) 42,8. 5. Andrin von Ah (Kerns) 42,25. – Kategorie 2: 1. Lino Enz (Sarnen) 44,90. 2. Nils Siegenthaler (Sarnen) 44,80. 3. Noah Prinz (Sarnen) 44,15. 4. Yannis Bucher (Kerns) 43,50. 5. Aurel Blank (Kerns) 42,65. 6. Ron Burch (Kerns) 42,45. – Kategorie 3: 1. Cyril Bättig (Kerns) 44,40. 2. Nias Schurtenberger (Sarnen) 43,55. 3. Ruben Ettlin (Kerns) 42,85. – Kategorie 6: 1. Eric Küchler (Sarnen) 44,45. 2. Florian Kiser (Sarnen) 44,25.


Login


 

Leserkommentare