Urs Fischers Union verliert nach 94 Minuten

DEUTSCHLAND ⋅ In der 2. Bundesliga erleidet die von Urs Fischer trainierte Union Berlin mit einem 2:3 im Spitzenkampf in Hamburg gegen das punktgleiche St. Pauli die zweite Saisonniederlage in der Meisterschaft.

04. Februar 2019, 22:40

Nach 85 Minuten lagen die Berliner 0:2 zurück. Danach erzielten sie zwei Tore innerhalb von zwei Minuten. In der 94. Minute, kurz vor dem Abpfiff, bekam St. Pauli einen Penalty zugesprochen, der den Match entschied.

Die Hamburger liegen nun an 2. Stelle, drei Punkte vor der viertplatzierten Union Berlin. Nach Verlustpunkten ist indessen Köln Zweiter. (sda)


Login


 

Leserkommentare