Real Madrid patzt bei Villarreal

SPANIEN ⋅ Real Madrid startet mit einem Fehltritt bei einem Abstiegskandidaten der spanischen Liga ins neue Jahr.

03. Januar 2019, 23:27

Der Champions-League-Sieger und Klub-Weltmeister kam im Nachtragsspiel bei Villarreal nicht über ein 2:2 hinaus und liegt nach 17 Runden sieben Punkte hinter dem Leader FC Barcelona auf Platz 4.

Beide Treffer für Villarreal erzielte der ehemalige spanische Internationale Santi Cazorla, das 2:2 in der 82. Minute. Cazorlas frühes 1:0 hatten Karim Benzema und Raphaël Varane bis zur 20. Minute noch in eine Führung für Real gedreht.

Telegramm und Rangliste:

Villarreal - Real Madrid 2:2 (1:2). - 19'903 Zuschauer. - Tore: 4. Cazorla 1:0. 7. Benzema 1:1. 20. Varane 1:2. 82. Cazorla 2:2.

Rangliste: 1. FC Barcelona 17/37 (48:19). 2. Atlético Madrid 17/34 (25:12). 3. FC Sevilla 17/32 (30:17). 4. Real Madrid 17/30 (26:21). 5. Alaves 17/28 (19:17). 6. Betis Sevilla 17/26 (20:19). 7. Getafe 17/25 (18:13). 8. Girona 17/22 (18:20). 9. Levante 17/22 (28:32). 10. Valencia 17/22 (15:14). 11. Celta Vigo 17/21 (28:26). 12. Espanyol Barcelona 17/21 (18:24). 13. Valladolid 17/21 (16:19). 14. Eibar 17/21 (21:25). 15. San Sebastian 17/19 (18:20). 16. Leganes 17/19 (16:20). 17. Villarreal 17/16 (19:23). 18. Athletic Bilbao 17/16 (16:24). 19. Rayo Vallecano 17/13 (17:32). 20. Huesca 17/8 (15:34). (sda)


Login


 

Leserkommentare