Messi trifft für Argentinien doppelt

LÄNDERSPIELE ⋅ Argentinien gewinnt eine Woche vor Beginn der Copa America vor eigenem Publikum in San Juan gegen Nicaragua standesgemäss mit 5:1.

Aktualisiert: 
08.06.2019, 10:54
08. Juni 2019, 10:33

Lionel Messi erzielte die beiden ersten Tore (36./38.). Lautaro Martinez traf ebenfalls doppelt (62./72.). Die Argentinier treffen in der Gruppenphase der Südamerika-Meisterschaft in Brasilien auf Kolumbien, Paraguay und Asienmeister Katar, der als Gast am Kontinentalturnier teilnimmt. Das Eröffnungsspiel bestreitet Brasilien am 14. Juni in Sao Paulo gegen Bolivien.

Uruguay bezwang Panama in einem weiteren Test in Montevideo mit 3:0. Bedeutend für den zweifachen Weltmeister war vor allem das Comeback von Luis Suarez. Der Stürmerstar des FC Barcelona erzielte in seinem ersten offiziellen Spiel nach seiner erst vor vier Wochen erfolgten Meniskus-Operation einen Treffer (69.).

Uruguay trifft bei der Copa America auf Ecuador, Titelverteidiger Chile und Japan als zweites asiatisches Gastteam. (sda/apa/dpa/afp)


Login


 

Leserkommentare