Eilmeldung

FUSSBALL ⋅ Lucien Favre ist wieder Trainer des Liga-1-Vereins Nice. Der 64-jährige Waadtländer ersetzt Christophe Galtier, der bei Paris Saint-Germain die Nachfolge von Mauricio Pochettino antritt. Favre hatte schon in den Saison 16/17 und 17/18 bei den Südfranzosen gearbeitet. Am Montag leitete er bereits das Training.

27. Juni 2022, 15:07

Lucien Favre ist wieder Trainer des Liga-1-Vereins Nice. Der 64-jährige Waadtländer ersetzt Christophe Galtier, der bei Paris Saint-Germain die Nachfolge von Mauricio Pochettino antritt. Favre hatte schon in den Saison 16/17 und 17/18 bei den Südfranzosen gearbeitet. Am Montag leitete er bereits das Training. (sda)


Login


 

Leserkommentare