Aston Villas Captain im Derby angegriffen

ENGLAND ⋅ In der zweithöchsten englischen Liga wird ein Spieler auf dem Feld von einem Zuschauer tätlich angegriffen.

10. März 2019, 14:27

Im Derby zwischen Birmingham City und Aston Villa stürmte ein Stadionbesucher nach zehn Minuten Spielzeit von hinten auf Aston Villas Captain Jack Grealish zu und versetzte diesem einen heftigen Faustschlag seitlich ins Gesicht. Grealish fiel zu Boden, überstand die Attacke aber unverletzt und konnte weiterspielen.

Der Angreifer wurde von den Stewards rasch gefasst und der Polizei übergeben. (sda)


Login


 

Leserkommentare