Spadanuda von Aarau in die Ligue 1

CHALLENGE LEAGUE ⋅ Nach Randy Schneider (zu St. Gallen) und Donat Rrudhani (zu YB) verliert der FC Aarau einen dritten valablen Offensivspieler.

24. Juni 2022, 20:24

Kevin Spadanuda wechselt per sofort in die französische Ligue 1 zu Aufsteiger Ajaccio.

Für Aarau absolvierte der 25-jährige Spadanuda seit seinem Zuzug vom FC Baden vor drei Jahren 98 Pflichtspiele. Dabei gelangen ihm 30 Tore und 16 Assists. (sda)


Login


 

Leserkommentare