Kloten und Olten ungefährdet

SWISS LEAGUE ⋅ Der Tabellenzweite Kloten sorgt mit einem 9:1 bei den GCK Lions für den höchsten Sieg in den Swiss-League-Spielen vom Dienstag. Für die Zürcher Unterländer ist es der elfte Erfolg in Serie.

02. November 2021, 22:45

Der Kanadier Eric Faille ragte mit zwei Toren und zwei Assists heraus. Mit Robin Figren (drei Skorerpunte) sowie dem Verteidiger Jordan Gähler gab es in diesem Zürcher Kantonalderby zwei weitere Doppeltorschützen bei den Gästen.

Leader Olten setzte sich in Winterthur mit 4:0 durch. Der Kanadier Gary Nunn traf doppelt, wobei er das 2:0 in Unterzahl erzielte. Die Solothurner feierten damit den sechsten Sieg in Serie. (sda)


Login


 

Leserkommentare