notifications
Eingesandt:  Leserbrief

13. AHV-Rente ist ein Brandbeschleuniger

Zum «Zur Sache» von Aurelia Imlig

Zugegeben, eine 13. AHV-Rente wäre verlockend. Unsere Rentenbezüger zu entlasten, ist auch in meinem Sinn, dies aber gezielt und nicht pauschal. Die AHV ist unser wichtigstes Sozialwerk und eine zentrale Errungenschaft. Weil die Babyboomer nun das Rentenalter erreichen und erfreulicherweise auch länger leben, gerät die AHV zunehmend in finanzielle Schieflage.

Es ist also schlicht der falsche Zeitpunkt, denn es braucht vorerst dringend Massnahmen, um die AHV und damit die künftigen Renten nachhaltig zu sichern. Die 13. AHV-Rente macht genau das Gegenteil. Sie wirkt wie ein Brandbeschleuniger und verschlechtert das Verhältnis zwischen Einnahmen und Ausgaben in der AHV massiv.

Es wäre falsch, den Jungen und Erwerbstätigen diese Milliardenschulden aufzulasten. Tragen wir Sorge zu unserer AHV. Deshalb sage ich Ja zur Renten-Initiative und Nein zur schädlichen 13. AHV-Rente.

Mehr aus dieser Gemeinde