Blasmusik

Zwei Sieger und drei zweitplatzierte Brass Bands: So schnitten die Luzerner in Montreux ab

Beim 47. Schweizerischen Brass Band Wettbewerb haben die Luzerner abermals spitzenmässig abgeschnitten. Am Sonntag holten die Bürgermusik Luzern und die Kirchenmusik Flühli zudem Spezialpreise.
Michael Bach.
Foto: Bild: Philippe Dutoit (Montreux, 20. November 2022)
Mit einem beispiellosen Feuerwerk hat die Brass Band Bürgermusik Luzern das Publikum im Auditorium Strawinski zu Diskussionen angeheizt. Ihr Selbstwahlstück «Cataclysms» polarisierte.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen