notifications
Polizei

Zwei Polizeiautos kollidieren in Luzern

Zwei Polizeiautos sind in der Nacht auf Donnerstag in Luzern auf ihrer Fahrt an einen Einsatzort zusammengeprallt. Verletzt wurde niemand.
Bild: Luzerner Polizei

Gemäss einer Mitteilung der Luzerner Polizei fuhren die beiden Fahrzeuge um 0:30 Uhr mit eingeschaltetem Blaulicht stadtauswärts zu einem Einsatz in einer Aussengemeinde. In der Seeburgstrasse kollidierten die beiden Polizeifahrzeuge.

Bei der Kollision sei niemand verletzt worden, teilte die Luzerner Polizei mit. Der Sachschaden belaufe sich wohl auf mehrere zehntausend Franken. Wie es zum Unfall kam, werde von der Staatsanwaltschaft untersucht.

Der Einsatz sei wegen des Unfalls von anderen Patrouillen übernommen worden, teilte die Luzerner Polizei mit. (sda)

Kommentare (0)