Benefiz

Zuger Stiftung «Licht für vergessene Kinder»: Zum Jubiläum gibt es eine Varieté-Show

Seit 20 Jahren unterstützt das Zuger Hilfswerk Kinder in verschiedenen Ländern, aktuell in Uganda und Indien. Eine wichtige Einnahmequelle ist die jährliche Benefizveranstaltung.
Stefan Born hilft behinderten Kindern, die im von der Stiftung für vergessene Kinder unterstützten Waisenhaus Mothers Nest in Indien leben.
Foto: Bild: PD
Es sind immer wieder bekannte Namen, die am Benefizanlass der Stiftung für vergessene Kinder auftreten. Dieses Jahr feiert die Stiftung ihr 20-Jahr-Jubiläum mit einer Varieté-Show. Diese findet am Samstag, 5. November, im Theater Casino Zug statt. Die ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen