Finanzen

Zuger Finanzdirektor: «Ich halte nichts von dieser Idee» – reiche Kantone sollen dem darbenden Bund finanziell unter die Arme greifen

Eine Motion der Grünen im Nationalrat verlangt eine Anpassung des NFA. Einseitig zulasten der Geberkantone. Darunter auch Zug.
Nationalrat Felix Wettstein (Grüne/SO) .
Foto: Bild: Anthony Anex/Keystone
Auf den ersten Blick scheint die Idee von Nationalrat Felix Wettstein (Grüne/SO) logisch: Wer mehr hat, soll mehr geben. Dies, um die Bundesfinanzen ins Lot zu bringen. Wettstein will dazu den Nationalen Finanzausgleich (NFA) anpassen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-